Nach Tags anzeigen - Kunst

30 Juni
1

Symbiose von Fotografie und Illustration

Wie soll man das, was Herr Ben Heine da kreiert hat, nur bezeichnen? Fotostration oder Illugrafie? Eigentlich vollkommen egal. Denn das, was man da auf der Flickr-Seite des belgischen Malers, Zeichners, Karikaturisten und Fotografen zu sehen bekommt, bedient nahezu jede Kunstform. Und eben die Bilder, die speziell eine Kombination aus Fotografie und Illustration darstellen und mit einer anständigen Prise Humor garniert sind, haben uns in besonderer Art und Weise gefallen. Wobei, gefallen hat uns einiges, was da in seinem Portfolio…

30 Dezember
2

Die mit dem Sand malt

Prinzipiell haben Casting-Shows heutzutage ja eher einen fragwürdigen Ruf. Hin und wieder strahlt dann aber doch eine Perle aus dem Sandhaufen der Mittelmäßigkeit. Dazu gehört definitiv das diesjährige „Ukraine’s Got Talent 2009″.

19 Oktober
0

nosurprises steckt voller Überraschungen

Die Website des italienischen Grafikdesigners und Illustrators Alessandro Pautasso ist ein Feuerwerk an Farben und Formen. Seine gelungenen Verbindungen von Fotografien mit abstrakten, meist floralen Mustern regen das Auge des Betrachters an.  Zwar sind die Motive auf der Website eher einseitig, doch sein Flickr-Profil zeigt, dass er noch mehr kann – mehr außer sich küssende oder halbnackte Frauen ins rechte Licht zu rücken, obwohl das ja durchaus auch immer wieder schön anzusehen ist.

18 Mai
0

DaWanda – Comeback des Heimwerkelns

Selber machen ist wieder in. Doch während unsere Väter früher noch in der Werkstatt getüftelt und unsere Mütter primär wohl Löcher in den Socken geflickt haben, geht der Trend nun dahin, die eigene Kreativität wieder auszuleben. Und da werden was das Zeug hält Möbel, Spielzeug, kleine einzigartige Accessoires und natürlich Kleidungsstücke entworfen und gebaut bzw. genäht.

25 März
0

Jen Stark – Papierkunst für Fortgeschrittene

Die Beschaffenheit von Papier erlaubt es, dass man darauf zeichnet und schreibt, es knicken, reißen und sogar anbrennen kann. In der Kunst- und Grafikbranche wird es hauptsächlich zur Gestaltung von Entwürfen bis hin zu ganzen Kunstwerken genutzt. Weniger populär ist Papier als Baustoff eines Kunstwerkes an sich. Aber genau dies macht Jen Stark.