Blogbeiträge

30 Juni
1

Symbiose von Fotografie und Illustration

Wie soll man das, was Herr Ben Heine da kreiert hat, nur bezeichnen? Fotostration oder Illugrafie? Eigentlich vollkommen egal. Denn das, was man da auf der Flickr-Seite des belgischen Malers, Zeichners, Karikaturisten und Fotografen zu sehen bekommt, bedient nahezu jede Kunstform. Und eben die Bilder, die speziell eine Kombination aus Fotografie und Illustration darstellen und mit einer anständigen Prise Humor garniert sind, haben uns in besonderer Art und Weise gefallen. Wobei, gefallen hat uns einiges, was da in seinem Portfolio zu sehen ist. Daher sollte man eher von „ausgefallen“ sprechen, wenn man die Kunst des Ben Heine beschreiben will.

Dabei ist es nicht allein die Kombination verschiedener Kunstformen, die die Bilder des in Abidjan, einem Bezirk in der Elfenbeinküste, geborenen Künstlers zu etwas ganz Besonderem werden lassen. Eine an sich simple Fotografie einer Waldlichtung, auf der in Form von Müll die negativen Auswirkungen der Zivilisation zu sehen sind, erhält durch die Integration der Zeichnung eine klare Botschaft. Aber es darf eben auch mal humorvoll werden. Und dann bekommt ein Eselpärchen Sonnenbrillen aufgesetzt, der illustrierte Mario sammelt Punkte auf der Straße und Godzilla treibt sein Unwesen inmitten einer Großstadt. Ein wunderbares Mittel, um Fiktion, Fantasie und Realität auf einem Bild zu vereinen.

Schöne Idee und sehr gekonnt umgesetzt, diese Fotostration oder Illugrafie oder wie auch immer man diese Bilder nun bezeichnen möchte…

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Rules of the Blog

Do not post violating content, tags like bold, italic and underline are allowed that means HTML can be used while commenting. Lorem ipsum dolor sit amet conceur half the time you know i know what.